Durchbruch bei der Aktivierung von Methan: Grillo-Werke AG funktionalisiert erfolgreich Methan zu Methansulfonsäure (MSA)


Die wirtschaftliche Veredelung des reaktionsträgen Methans ist nach mehrjähriger Forschungsarbeit Realität. Grillo ist es gelungen, erstmals hochreine Methansulfonsäure (MSA) durch die direkte Umsetzung von Methan mit Schwefeltrioxid herzustellen. Die großtechnische Umsetzung der Grillo-Methansulfonierung ist bis 2019 geplant.

Download Pressemitteilung (PDF, 229 KB)

Über unsere Pressemitteilung wurde umfassend berichtet, nachfolgend eine Auswahl:

Chemical & Engineering News (C&EN, Vol. 94, Issue 26), Juni 2016
ACS Molecule of the Week, August 2016
Chemical Processing, Juni 2016
Chemie Technik, Juli 2016
Green Car Congress, Juni 2016
Hydrocarbon Processing, August 2016