DIMETHYLETHER

RTEmagicC_one_placeholder_13-of-a-kind
Die neue DME-Produktionsanlage, die auf der Lizenz des japanischen Konzerns MGC basiert, ist die modernste DME-Anlage Europas. Die Grillo-Werke AG stellt somit einen weiteren bedeutenden Anbieter in Europa dar.

• Standort im Südteil des Industrieparks Höchst in Frankfurt
• Im Herzen Europas
• Modernste Dimethylether-Produktion in Europa
• Japanische Lizenz

Eigenschaften
´s first choice
Dimethylether (DME), auch bekannt als Methoxymethan, ist der einfachste Ether mit der Formel CH3OCH3. Dimethylether ist ein (bei Normalbedingungen) farbloses, leicht narkotisierend wirkendes, hochentzündliches Gas.

Vorteile von Grillo-one
RTEmagicC_one_placeholder_13-solution
Dimethylether ist ein aus Methanol gewonnenes Syntheseprodukt, das als Treibgas in Aerosolen eingesetzt werden kann. Es hat sich als interessante Alternative zu den traditionellen Treibmitteln durchgesetzt. Neben der Tatsache, dass DME ein ozonfreundliches, geruchloses Treibmittel ist, zeichnet sich GRILLO-one auch durch folgende markante Merkmale aus:
• Hohe Mischbarkeit mit Wasser und organischen Lösemitteln
• Hohe Lösekraft
• Hoher Dampfdruck, hohe Treibmittelkraft
• Hohe Dichte, höheres Gewicht bei gleichem Volumen
• Hohe Expansionsrate (flüssig/gasförmig)
• Hohe Anwenderfreundlichkeit (Einphasenprodukt)

Anwendungsgebiete
RTEmagicC_one_placeholder_13-for all
Dimethylether (DME) findet in seiner hochreinen Form Anwendung als Treibgas, z. B. in Haarsprays und Lacksprays.

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Grafik!

Technische Unterstützung
RTEmagicC_one_placeholder_13 together
Wir bieten Ihnen technische Unterstützung vor jeder Erstbelieferung, um Ihre und unsere Sicherheit zu optimieren.

Logistik und Sicherheit
for everyRTEmagicC_one_placeholder_13 for almost everywhere
Die Logistik unseres GRILLO-one erfolgt in ausschließlich für unser Produkt genutzten Tankcontainern und Tankaufliegern. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein intermodales Transportsystem an. Durch speziell geschultes Personal sind wir in der Lage, umfangreiche Sicherheit gewährleisten zu können.

Ansprechpartner:
Mona Le Roux-Heitbrink
Telefon: +49 203 5557-424
>> Kontakt

Luisa Faraci-Marotta
Telefon: +49 203 5557-378
>> Kontakt