LOTDRAHT

Eigenschaften
Grillo-Lotdrähte zum Löten/Schweißen sind hergestellt aus hochreinem Elektrolyt-Feinzink 99,995 % und Aluminium 99,7 %.

 Durchmesser [mm] Toleranz [mm]
0,8 +0,01/-0,04
1,0
1,2
1,6

Anwendung
Grillo-Lotdrähte werden als niedrigschmelzender Zusatzwerkstoff im MSG-, Laser- und Plasmaverfahren eingesetzt und eröffnen neue Möglichkeiten für das Fügen von:
verzinkten Stahlblechen
verzinktem Stahlblech mit Aluminiumblech
Aluminiumblech mit Aluminiumblech
Aluminiumblech mit Magnesiumblech
Gegenüber Kupfer- und Aluminiumzusatzwerkstoffen kann z. B. beim Löten von dünnen, verzinkten Stahlblechen (< 1mm) eine Beschädigung der Verzinkung des Grundmaterials vermieden werden.

Anwendungsgebiete
Fahrzeugbau
Stahlbau
Heizungs- und Klimatechnik

Lieferprogramm
GW-ZAF2 (ZnAl2), GW-ZAF4 (ZnAl4), GW-ZAF15 (ZnAl15) (weitere Legierungen auf Anfrage)
Standarddurchmesser: 0,8 mm; 1,0 mm; 1,2 mm; 1,6 mm (weitere Abmessungen auf Anfrage)
Grillo-Lotdrähte sind lieferbar auf Plastikspulen à 5 kg oder 15 kg (weitere Aufmachungen auf Anfrage)

Ansprechpartner:
Patrick Wustmann
>> Kontakt

Daniel Trelenberg
>> Kontakt