PRODUKTIONSVERFAHREN UND ROHSTOFFE

Flexibel bei der Produktion und im Rohstoffeinsatz
Voraussetzung für ein vielfältiges Produktsortiment sind effiziente und moderne Produktionstechnologien, die den Einsatz einer breiten Palette von Rohstoffen erlauben. Bei der Grillo Zinkoxid GmbH kommen daher sowohl das Indirekt- (French Process) als auch das Direktverfahren (American Process) zum Einsatz.

Einkauf von Rohstoffen
1) Hartzink
Hartzink mit einem Mindestgehalt von 92 % Zink, in regelmäßigen Platten oder Jumbo-Blöcken, klangvolle, asche- und pulverfreie, nicht verbrannte Ware, frei von Rückständen aus dem Sendzimirverfahren, Toleranz von 5 % für Bruchstücke

2) Zinkoberschlacke
Zinkoberschlacke mit einem Mindestgehalt von 95 % Zink, in regelmäßigen Platten oder Jumbo-Blöcken, klangvolle, asche- und pulverfreie, nicht verbrannte Ware, Toleranz von 5 % für Bruchstücke

3) Zinkunterschlacke
Zinkunterschlacke mit einem Mindestgehalt von 92 % Zink, in regelmäßigen Platten oder Jumbo-Blöcken, klangvolle, asche- und pulverfreie, nicht verbrannte Ware, Toleranz von 5 % für Bruchstücke

4) Feine Zinkaschen
Feine Zinkaschen und Rückstände, Kauf erfolgt nach Analyse, Muster oder Vereinbarung

Ansprechpartner:
Detlef Bergener
Telefon: +49 5321 681-27
>> Kontakt